Die Grenzen der Intelligenz

In diesem Buch geht es um die Wahrheit der Wirklichkeit jenseits der Grenzen unserer Intelligenz. Die Grenze zwischen Klarheit und Einbildung, Intuition und Illusion, Vorstellungsvermögen und Phantasterei ist ein Gebiet von Licht und Dunkelheit - ein im wahrsten Sinne des Wortes zwielichtiges Gebiet.

Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hier helfen uns die Sinne, die eher einen Gegenpart zu dem üblichen erfahrungsbezogenen Menschenverstand bilden. Auf dieser Grenze wird Weisheit immer wieder neu gebildet, stellt Zweifel eine Ressource dar und Nebel ist ihr Medium.
Nilton Bonder, Bestseller-Autor aus Lateinamerika und engagiert sowohl in der Menschenrechtsbewegung als auch in Umweltschutzinitiativen, beschreibt die Sinne, die uns beim Erkunden dieser Grenze helfen. In unserer komplexen Welt erhöht der passende Gebrauch dieser Sinne, verbunden mit einer Haltung, die das Zwielicht respektiert, unsere Wahrnehmungskompetenz. Die Idee, darauf verzichten und in den Grenzen unserer Intelligenz bleiben zu können, schränkt unser Handlungsvermögen ein - etwas, was wir uns wohl zukünftig immer weniger erlauben sollten.
Also können wir Wahrheiten begrüßen, die niemals zu abschließenden Gewissheiten werden und die wir bisher vielleicht jenseits des rational Erfassbaren gesehen haben.
Autor Rabbi Nilton Bonder
Artikelnummer FB-017
Lieferzeit 2-3 Tage
Seiten 200
ISBN 978-3-942131-82-7
Extras Nein
Sprache deutsch
Erscheinungsjahr 2016

Kunden kauften auch

Ökologie des Geldes Ökologie des Geldes
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Neid für Profis Neid für Profis
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Grenzen der Intelligenz Die Grenzen der Intelligenz
24,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten