Ludwig Wittgenstein: Über Gewissheit

Über Gewissheit (engl. On Certainty) bildet den Abschluss von Wittgensteins Spätwerk und entstand zwischen April 1950 und dem April 1951.

Insgesamte Laufzeit: 16 h 10 min

Lieferzeit: sofort

14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    • Systemvoraussetzungen
      Bitte beachten Sie vor dem Kauf: Unsere eBooks können nur mit iBooks 3.0 (oder neuer) auf einem iPad (iOS 5.1 oder neuer) oder einem Mac (OS X 10.9 "Mavericks" oder neuer) angezeigt werden. Eine Nutzung unter Windows auf PCs ist leider derzeit noch nicht möglich!
Laden im iBookstore
Es ist kein zur Veröffentlichung vorgesehenes Manuskript und wurde von Wittgensteins Nachlassverwaltern G.E.M. Anscombe und G.H. von Wright herausgegeben und nach Paragraphen nummeriert. In dem vorliegenden Hörbuch erläutert Matthias Varga von Kibéd die wesentlichen Grundlagen des Sprachspiels ‚Wissen’ und seine Bezüge zu Gewissheit, Unbezweifelbarkeit, Zweifel, Vermutung und Glauben. Ausführlich wird das Sprachspiel ‚Vermutung‘ auch mit Bezug zu Irrtum besprochen.
Der Zusammenhang zwischen Zweifel und Gewissheit wird erläutert: Um Zweifeln zu können, brauchst Du schon Gewissheit. Alle diese Ausführungen erfolgen jeweils auch mit Bezug zum SySt®-Ansatz.
Ergänzend werden die Grundzüge von Wittgensteins Bildtheorie und die Besonderheiten psychologischer Begriffe behandelt.
Autor Matthias Varga von Kibéd
Referent Matthias Varga von Kibéd
Artikelnummer H-006
Lieferzeit sofort
Seiten 26
ISBN 978-3-942131-81-0
Extras Nein
Sprache deutsch
Erscheinungsjahr 2016