Ökologie des Geldes

aus jüdischer Sicht
früher: Kabbala des Geldes

Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Rabbi Nilton Bonder weist uns auf eine motivierende und humorvolle Art den Weg zu wirtschftlichem Erfolg. Er fordert uns dazu auf, wirtschaftliches Verhalten - zwischenmenschliche Beziehungen und alle Arten des Austauschs eingeschlossen - aus einem größeren, ethischen Blickwinkel zu betrachten: Wir sollten uns nicht nur bewußt werden, wie wir unser Geld ausgeben, sondern auch, wie wir unsere Verantwortung als Menschen in einem globalen, ökologischen Umlauf wahrnehmen. Bonder schöpft sein Wissen aus jüdischer Ethik, rabbinischen Dialogen und aus Geschichten über die chassidischen Meister. Mit Sachkenntnis und Witz behandelt er Themen wie Wettbewerb, Partnerschaft, Verträge, Anleihen und Zinsen, Lotterien und Wunder, Trinkgelder oder Geschenke. Dank der chassidischen Lehren, die der Autor aus authentischer Tradition gekonnt in unsere Zeit übersetzt, erfahren wir nicht nur Wissenswertes über die Welt des Geldes, sondern erlangen auch Kenntnis über uns selbst: wer wir sind, was wir wirklich wollen, und wie wir dies erreichen.
Autor Rabbi Nilton Bonder
Artikelnummer FB-013
Lieferzeit 2-3 Tage
Seiten 204 Seiten
ISBN 978-3-942131-78-0
Extras Nein
Sprache deutsch
Erscheinungsjahr 2016

Kunden kauften auch

Ökologie des Geldes: aus jüdischer Sicht Ökologie des Geldes: aus jüdischer Sicht
24,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Grenzen der Intelligenz Die Grenzen der Intelligenz
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Neid für Profis Neid für Profis
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten