Systemische Strukturaufstellungen (SySt®) - Systemisch - Konstruktivistisch - Phänomenologisch

DIN A 5, 192 Seiten

Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Nach einer Kurzbeschreibung der Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) werden in diesem Buch einige zentrale Quellen und Wurzeln, aus denen die Strukturaufstellungsarbeit von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd als eigenständige Interventionsmethode entwickelt worden ist, dargestellt. Dieses Wissensgebiet erstreckt sich von frühen Gruppensimulationsverfahren (Familienrekonstruktion, Psychodrama), der Arbeit mit transgenerationalen Mustern (Contextual Therapy) und der klassischen Aufstellungsarbeit – über altbekannte systemtherapeutische Schulen, Methoden und Techniken – bis hin zu neueren Systemtheorien, der Kybernetik 2. Ordnung, dem Konstruktivismus und der Phänomenologie nach Edmund Husserl. Dabei werden Übereinstimmungen, Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Systemischen Strukturaufstellungen und den anderen hier umrissenen Denk- und Arbeitsweisen herausgearbeitet, und es folgt die Erklärung diverser strukturaufstellungsspezifischer Ausrichtungen und Entwicklungen. Zudem findet eine Auseinandersetzung mit einigen sprachphilosophischen und logischen SySt®-Grundlagen der Strukturaufstellungen statt, und es werden spezielle sozial-, kommunikations- und unterscheidungstheoretische Ansätze in Bezug zu den Strukturaufstellungen erörtert. Darauf aufbauend veranschaulichen diverse praktische Beispiele die Vielfältigkeit der Strukturaufstellungsarbeit.
Autor Ursula Vorhemus
Artikelnummer FB-010
Lieferzeit 2-3 Tage
Seiten 192
ISBN 978-3-942131-75-9
Extras Nein
Sprache deutsch
Erscheinungsjahr 2015