Warenkorb

Tetralemma, Konstruktivismus und Strukturaufstellungen

Aufzeichnung eines Seminars im Rahmen des Wieslocher Dialogs (WISL)
Box mit 5 DVDs, Beiheft mit allen Flipcharts, 605 min

Auf Lager
SKU
S-0008
Lieferzeit: 2-3 Tage
Sonderpreis 79,95 € Regulärer Preis 129,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Video on Demand (ab 4,99 €)

Bringen Aufstellungen etwas Gegebenes zutage? Oder sind sie eine passende Konstruktion? Oder beides? Oder keines von beidem? Ist die 5. (Nicht-)Position des (negierten) Tetralemmas die Essenz des Konstruktivismus? Oder ist sie einfach überflüssig?

Die Tetralemmaarbeit der beiden Referenten und ihre unterschiedlichen Herleitungen sind Ausgangspunkt des Dialogs über Konstruktivismus und Strukturaufstellungen. Paradoxien und ihr Nutzen werden ausführlich erläutert. Die Referenten gestalteten zu gleichen Teilen einen lebhaften Diskurs, theoretische Reflexionen und Praxisdemonstrationen.

Weitere Informationen
Referent Fritz B. Simon - Matthias Varga von Kibéd
Artikelnummer S-0008
Lieferzeit 2-3 Tage
ISBN 978-3-942131-03-2
Anzahl DVDs 5
Dauer 605 min
Extras Beiheft mit Kapitelbeschreibungen, Flipcharts und ergänzenden Information
Sprache deutsch
Erscheinungsjahr 2008
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Tetralemma, Konstruktivismus und Strukturaufstellungen